Webcam Hoherodskopf 

 

 
 

 

 

FFW Logo
Handlungsempfehlung der
AG "Zukunft der Feuerwehr in 
der Stadt Schotten"
 

 

 

Benutzerhinweise

Leseausweis

 
Um das Angebot der Stadtbibliothek nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen Leseausweis. Die Leseausweise unterscheiden sich wie folgt:

  • Familienausweis: Die Jahresgebühr beträgt 40 Euro. Alle Mitglieder einer Familie können selbstständig nach Vorlage des Leseausweises ausleihen.
     
  • Erwachsenenausweis: Die Jahresgebühr beträgt 30 Euro. Der Leseausweis ist personengebunden und nur für eine Person gültig.
     
  • Kinderausweis: Die Jahresgebühr für Kinder bis 16 Jahre beträgt 12 Euro. Mit diesem Ausweis können nur Medien ausgeliehen werden, welche für diese Altersgruppe vorgesehen sind.
     
  • Ermäßigter Ausweis: Dieser Ausweis ist vor allem für Schüler, Studenten und Auszubildende. Der Schüler bzw. Studentenausweis ist bei der Anmeldung vorzulegen. Die Jahresgebühr beträgt 17 Euro.

 

Sie haben die Möglichkeit, das Anmeldeformular hier  oder bei Ihrem nächsten Besuch der Stadtbibliothek an der Ausleihtheke auszufüllen. Gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises (bei ermäßigten Ausweisen ist ein entsprechender Nachweis erforderlich) und der Zahlung der Jahresgebühr erhalten Sie Ihren Leseausweis und können direkt Medien mit nach Hause nehmen.

 

 

Ausleihfrist

 
Eine entscheidende Frage ist und bleibt: Wie lange kann ich die ausgeliehenen Medien behalten? Dies richtet sich vor allem nach dem Medientyp.

 

Bücher, Comics 4 Wochen
Hörbücher, Zeitschriften,
Saisonbücher (z.B. Ostern)
2 Wochen
CDs, Nintendo DS-Spiele,
CD-ROMs, DVDs
1 Woche

 
Alle Medien können bis zu 2-mal um den entsprechenden Zeitraum verlängert werden. Dies können Sie persönlich an der Ausleihtheke, telefonisch, per Mail oder selbstständig über den WebOPAC erledigen. Nicht verlängert werden können Saisonmedien (Ostern, Weihnachten) und vorgemerkte Medien. Jeder Nutzer erhält nach der Ausleihe eine aktuelle Quittung mit allen ausgeliehenen Medien und den entsprechenden Rückgabeterminen.

 

 

Versäumnisgebühr/Mahngebühr

 
Für Medien, die nicht bis zum angegebenen Fälligkeitsdatum zurückgegeben oder verlängert werden, werden Säumnisgebühren fällig. Diese betragen 0,50 Euro pro Medium und Woche. Nach einer Woche wird der Nutzer schriftlich benachrichtigt. Das Porto dieser Benachrichtigung ist ebenfalls vom Nutzer zu tragen.

 

 

Vormerkung

 

Bereits ausgeliehene Medien können von Nutzern vorgemerkt werden. Somit ist keine Verlängerung mehr möglich. Das Medium muss zum Fälligkeitsdatum abgegeben werden. Für die Vormerkung wird eine Gebühr von 0,55 Euro fällig.

 

 

Beschädigte Medien

 
Die Medien der Stadtbibliothek sind pfleglich zu behandeln. Beschädigte oder verlorene Medien müssen ersetzt werden.

 

 

WebOPAC / Online-Katalog

 
Sie können von zu Hause aus rund um die Uhr via Internet im Bestand der Stadtbibliothek stöbern, Medien vormerken, Ihr Kundenkonto einsehen, Vormerkungen tätigen oder bereits ausgeliehene Medien verlängern. Hierzu benötigen Sie die Nummer auf Ihrem Leseausweis (Benutzername) und Ihr Geburtsdatum (Passwort, z.B. 25011975).

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Kontakt
Stadtverwaltung Schotten
Vogelsbergstraße 184
63679 Schotten                  
 

Tel. 06044-66 0

Fax: 06044-66 69

E-Mail:info[at]schotten.de

 

Rückruf-Service 

 
Anregungen, Beschwerden, Wünsche
 

Öffnungszeiten Bürgerbüro 

Mo - Mi  7.30 - 16.30 Uhr
Donnerstag 7.30 - 19.00 Uhr
Freitag 7.30 - 12.30 Uhr
Samstag 9.00 - 11.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo - Fr  8.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00Uhr
oder nach Terminvereinbarung