Webcam Hoherodskopf 

 

 
 

 


 

 

Beratungsangebote der Verbraucherzentrale (Hessen)

Die Verbraucherzentrale bietet seit nunmehr vier Jahrzenten in Zusammenarbeit mit kompetenten Fachleuten unabhängige Beratungsleistungen rund um die Themen Energie und Effizienz an. In allen Beratungsstellen und in den sogenannten Energiestützpunkten beraten Energie-Fachleute - erfahrene Architekten, Ingenieure und Naturwissenschaftler - umfassend zu den Themen Heizen, Wärmedämmung, Strom sparen und energieeffiziente Geräte, erneuerbare Energiequellen sowie Fördermöglichkeiten. Durch die Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums können Sie die Beratungsangebote entweder kostenfrei oder zu sehr günstigen Konditionen in Anspruch nehmen. Einkommensschwache Haushalte erhalten alle Angebote kostenfrei.

 

Je nach Problemstellung und persönlichen Bedürfnissen bieten die Verbraucherzentrale verschiedene Beratungsformate an, von der Telefon- und Onlineberatung über die stationäre Beratung bis zum ausführlichen Beratungstermin zu Hause. Die folgende Karte gibt einen Überblick über die Beratungsstellen und -stützpunkte für die stationäre Beratung in Hessen. Energieberatungsstellen in Kooperation mit der Verbraucherzentrale finden Sie z:B. in Lauterbach, Alsfeld oder Büdingen. Für alle Angebote können Sie unter unter 0800–809 802 400 kostenfrei von Mo–Do 8–18 Uhr und Fr 8–16 Uhr einen Termin vereinbaren.


Telefonberatung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert die Energieberatung der Verbraucherzentrale und ermöglicht damit eine kostenlose Telefonberatung.

 

Geeignet für: Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter, Bauherren
Inhalte: einfache Energiesparfragen, zum Beispiel zum Strom sparen oder den Auswahlkriterien beim Kauf von Elektrogeräten
Ablauf: telefonische Klärung von einfachen Fragestellungen
Ergebnis: mündliche Empfehlung des Beraters und, falls erforderlich und gewünscht, Vereinbarung eines weiterführenden Beratungsgesprächs
Kostenbeteiligung:kostenlos über unsere Hotline
Beratungsthemen:
  • Energie sparen im Haushalt
  • Ursachen hoher Strom- und Heizkosten
  • Einsatz regenerativer Energien
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Wärmedämmung
  • Fördermittel
  • Terminvergabe

Telefonische Terminvereinbarung unter 0800–809 802 400 kostenfrei von Mo–Do 8–18 Uhr und Fr 8–16 Uhr


Onlineberatung

Die kostenlose Online-Kurzberatung gibt Ihnen eine erste Einschätzung Ihrer Energiesparfragen, z. B. der Auswahl von Heizsystemen oder Fördermöglichkeiten. Sie füllen ein Anfrageformular aus und schicken Ihre Nachricht an die Verbraucherzentrale.


Geeignet für:Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter, Bauherren

Inhalte: erste Einschätzung zu Energiesparfragen, z. B. Auswahl von Heizsystemen oder Fördermöglichkeiten

Ablauf: schriftliche Kurzberatung im Online-Beratungsraum, Zugangsdaten per E-Mail

Ergebnis: schriftliche Kurzempfehlung des Beraters sowie, falls erforderlich und gewünscht, Vereinbarung eines weiterführenden Beratungsgesprächs

Kostenbeteiligung:kostenlos übers Internet

Beratungsthemen:

  • Energie sparen im Haushalt
  • Ursachen hoher Strom- und Heizkosten
  • Einsatz regenerativer Energien
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Wärmedämmung
  • Fördermittel
  • Terminvergabe

 

Stationäre Beratung

 
Die Energieberater der Verbraucherzentrale geben Ihnen unabhängig und kompetent Tipps zu allen Fragen rund ums Energie sparen. Die Experten helfen Ihnen, erneuerbare Energie in Ihrem Haushalt zu nutzen und Fördermittel für die Sanierungen Ihres Hauses zu erhalten. Um eine fachkundige Beratung zu garantieren, beauftragt die Verbraucherzentrale mehr als 500 Architekten und Ingenieure deutschlandweit als Energieberater. Die Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums garantiert die Unabhängigkeit und Neutralität der Beratung. Die nächsten Beratungsstellen und Termine finden Sie hier.

Geeignet für: Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter, Bauherren
Inhalte: alle Energiefragen und -probleme
Ablauf:
  • ausführliche persönliche Beratung in der Beratungsstelle oder im Beratungsstützpunkt
  • Terminvereinbarung erforderlich
Ergebnis: detaillierte, auf Ihr konkretes Problem zugeschnittene Handlungsempfehlungen
Kostenbeteiligung: 2,50 Euro je Viertelstunde, 1 h kostet 10,- Euro 
Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.
Beratungsthemen:
  • Strom sparen
  • Heizen und Lüften
  • Baulicher Wärme- und Hitzeschutz
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Erneuerbare Energien (Solarenergie, Wärmepumpen)
  • Förderprogramme
  • Wechsel des Energieversorgers
  • und alle weiteren Themen des privaten Energieverbrauchs
Optionale Beratungsthemen:
  • Heizkostenabrechnung
Nicht vergessen:
  • die Energiekosten-Abrechnungen der letzten Jahre
  • das Schornsteinfegerprotokoll der letzten Überprüfung Ihrer Heizung
  • eventuell Baupläne des Hauses, in dem Sie wohnen oder aussagekräftige Fotos (Schimmelbefall, etc.)

 

Energie-Checks bei Ihnen zu Hause

 

Basis-Check

Im Mittelpunkt des Basis-Checks stehen Ihr Strom- und Wärmeverbrauch sowie einfache und kostengünstige Möglichkeiten, Energie und Kosten einzusparen. Die Grundlage der Beratung bilden Strom- und Wärmeverbrauch. Anhand der Auswertung sieht der Energieberater mit Ihnen gemeinsam an, welche elektrischen Geräte in Ihrem Haushalt besonders viel Energie verbrauchen. Terminvereinbarung kostenfrei unter 0800–809 802 400 oder online.

 

Geeignet für: Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter
Inhalte: Überblick über Ihren Strom- und Wärmeverbrauch, die Geräteausstattung und einfache Sparmöglichkeiten
Ablauf:
  • Termin bei Ihnen zu Hause zur fundierten Einschätzung der energetischen Situation, Dauer ca. eine Stunde
  • Terminvereinbarung erforderlich
Ergebnis:
  • standardisierter Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Basis-Checks sowie Handlungsempfehlungen
  • Zustellung per Post innerhalb von vier Wochen nach dem Ortstermin
Kostenbeteiligung: 10 Euro; Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.
Beratungsthemen:
  • Strom sparen
  • Heizen und Lüften
  • Baulicher Wärme- und Hitzeschutz
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Erneuerbare Energien (Solarenergie, Wärmepumpen)
  • Förderprogramme
  • Wechsel des Energieversorgers
  • und alle weiteren Themen des privaten Energieverbrauchs
Optionale Beratungsthemen: Heizkostenabrechnung

 

  

Gebäude-Check

Im Gebäude-Check erfahren Sie alles über die energetische Situation Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Ein Energieberater beurteilt dazu Ihren Strom- und Wärmeverbrauch und schaut mit Ihnen die Heizungsanlage sowie die Gebäudehülle des Wohnhauses an. Optional bespricht er mit Ihnen, ob der Einsatz von erneuerbaren Energien für Sie wirtschaftlich ist. Terminvereinbarung kostenfrei unter 0800–809 802 400 oder online.

 

 
Geeignet für: private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter
Inhalte: Überblick über Ihren Strom- und Wärmeverbrauch, die Geräteausstattung, die Heizungsanlage und die Gebäudehülle sowie Sparpotentiale
Ablauf:
  • Termin bei Ihnen zu Hause zur fundierten Einschätzung der energetischen Situation, Dauer ca. zwei Stunden
  • Terminvereinbarung erforderlich
Ergebnis:
  • standardisierter Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Gebäude-Checks sowie Handlungsempfehlungen
  • Zustellung per Post innerhalb von vier Wochen nach dem Ortstermin

 

Kostenbeteiligung: 20 Euro; für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.
Beratungsthemen:
  • Strom sparen
  • Heizen und Lüften
  • Baulicher Wärme- und Hitzeschutz
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Erneuerbare Energien (Solarenergie, Wärmepumpen)
  • Förderprogramme
  • Wechsel des Energieversorgers
  • und alle weiteren Themen des privaten Energieverbrauchs
Optionale Beratungsthemen: Heizkostenabrechnung
 

 

Heiz-Check

Eine Heizung kann nur effizient arbeiten, wenn ihre Komponenten richtig aufeinander abgestimmt sind. Im Heiz-Check prüfen wir bei Heizsystemen mit Niedertemperaturkessel, Brennwertkessel, Wärmepumpe oder Fernwärme, ob ihr Verbrauch und ihre Leistung in einem optimalen Verhältnis stehen. Terminvereinbarung kostenfrei unter 0800–809 802 400 oder online.

 

Geeignet für: private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter
Inhalte: Überprüfung der optimalen Einstellung und Effizienz des gesamten Heizsystems (Niedertemperaturkessel, Brennwertkessel, Wärmepumpe oder Fernwärme)
Ablauf:
  • zwei Termine bei Ihnen zu Hause an aufeinanderfolgenden Tagen für eine 24-Stunden-Messung, Dauer insgesamt ca. zwei Stunden
  • Terminvereinbarung erforderlich
Ergebnis:
  • standardisierter Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Heiz-Checks sowie Handlungsempfehlungen
  • Zustellung per Post innerhalb von vier Wochen nach dem Ortstermin
Kostenbeteiligung: 40 Euro; für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.
 


Solarwärme-Check

Solarthermische Anlagen heizen Wasser und Wohnung mit der Kraft der Sonne. Der Solarwärme-Check ist auf bestehende Anlagen ausgerichtet mit dem Ziel, das Potenzial Ihrer Anlage voll auszuschöpfen. Durch den Check finden Sie heraus, ob Ihr Speicher und Ihre Kollektoren zusammenpassen und Ihre Solaranlage richtig mit dem Heizkessel kommuniziert. Terminvereinbarung kostenfrei unter 0800–809 802 400 oder online.

 

Geeignet für: Besitzer einer solarthermischen Anlage
Inhalte: Überprüfung der optimalen Einstellung und Effizienz der solarthermischen Anlage
Ablauf:
  • zwei Termine bei Ihnen zu Hause, innerhalb von maximal einer Woche (je nach Wetter), Dauer insgesamt ca. zwei Stunden
  • Terminvereinbarung erforderlich (siehe „So funktioniert die Beratung“)
Ergebnis:
  • standardisierter Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Solarwärme-Checks sowie Handlungsempfehlungen
  • Zustellung per Post innerhalb von vier Wochen nach dem Ortstermin
Kostenbeteiligung: 40 Euro; für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.
Achtung: Photovoltaik-Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht können im Rahmen des Solarwärme-Checks nicht überprüft werden.

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Kontakt
Stadtverwaltung Schotten
Vogelsbergstraße 184
63679 Schotten                  
 

Tel. 06044-66 0

Fax: 06044-66 69

E-Mail: info@schotten.de

 

Rückruf-Service 

 
Anregungen, Beschwerden, Wünsche
 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag - Freitag  

8.00 - 12.30 Uhr

Donnerstag  

13.30 - 18.00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro