Webcam Hoherodskopf 

 

 
 

 


 

 

Kommunales Klimaschutzmanagement

Was bedeutet kommunales Klimaschutzmanagement und was machen eigentlich Klimaschutzmanagerinnen oder Klimaschutzmanager? Als zentrale Kümmerer koordinieren sie die Klimaschutzaktivitäten in der Kommune und sorgen dafür, dass Ideen und Konzepte in konkrete und sichtbare Projekte umgesetzt werden. Ferner beschreibt das Bundesumweltministerium den Aufgabenbereich der Klimaschutzmanagerinnen und -manager wie folgt: „Zur Verankerung des Klimaschutzes als eigenes Aktionsfeld in der Kommune leisten sie einen wichtigen Beitrag. Als zentrale Anlaufstelle für den Klimaschutz bündeln die Managerinnen und Manager Informationen und zeigen Klimaschutzpotenziale auf. Sie bringen Bürgerinnen und Bürger, Verwaltung und Unternehmen an einen Tisch und koordinieren die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen. Mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit werben sie für ihr Thema und motivieren in der Kommune zum Mitmachen. Die dadurch erzielten Einsparungen an Treibhausgasen sind nicht nur gut für das Klima, sondern ebenso für den Finanzhaushalt.“

 

Das kommunale Klimaschutzkonzept definiert die Aufgaben des Klimaschutzmanagements mit Rücksicht auf die lokalen Gegebenheiten und der daraus abgeleiteten Schwerpunktsetzung nochmals genauer. Bei der Beantragung der Stellenförderung für das gemeinsame Klimaschutzmanagement haben sich die Städte Nidda und Schotten auf sechs zentrale Handlungsfelder mit insgesamt 21 Maßnahmen geeinigt. Innerhalb der des Förderzeitraums von Juni 2016 bis Mai 2019 werden nun Projekte zu den einzelnen Maßnahmen initiiert und umgesetzt.Die Handlungsfelder sind:

  • Kommunale Liegenschaften und Projekte
  • Private Haushalte
  • Sensibilisierung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erneuerbare Energien
  • Mobiität
  • Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen 
 
Klimaschutzmanager Richard Lang hat am 16.07.2018 die Tätigkeiten von Peter Glasstetter übernommen, welcher seit dem 1. Juni 2016 für den kommunalen Klimaschutz zuständig war. Gerne steht er bei Fragen rund um die Themen Klimaschutz, Energie und Effizienz Rede und Antwort. Ebenso freut er sich über Anregungen, Ideen und Vorschläge. Bitte zögern Sie sich nicht, mit Ihrer Klimaschutzidee an das kommunale Klimaschutzmanagement heranzutreten. Ihre Anregungen oder Ideen können Sie telefonisch vorstellen oder über das Kontaktformular der Stadt Schotten einreichen oder direkt an die E-Mail-Adresse des Klimaschutzmanagers senden. 
 
Kontakt:
Richard Lang, Klimaschutzmanager der Städte Nidda und Schotten
 
in Schotten erreichbar unter 06044 / 66-48, r.lang@schotten.de
in Nidda erreichbar unter 06043 / 8006-263, r.lang@nidda.de


Förderkennzeichen 03K02641         

 

 

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Kontakt
Stadtverwaltung Schotten
Vogelsbergstraße 184
63679 Schotten                  
 

Tel. 06044-66 0

Fax: 06044-66 69

E-Mail: info@schotten.de

 

Rückruf-Service 

 
Anregungen, Beschwerden, Wünsche
 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag - Freitag  

8.00 - 12.30 Uhr

Donnerstag  

13.30 - 18.00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro