Webcam Hoherodskopf 

 

 
 

 


 

 

Fördergrenzen im Ortsteil Sichenhausen

 

Siedlungsgeschichte:

 

Das alte Sichenhausen lag ursprünglich an der Niddersenke zwischen dem Rehberg und dem Mühlberg. Wahrscheinlich kletterte die Siedlung im 16. Jahrhundert auf die Höhe, wo die Straßen ins Niddertal und nach Breungeshain abzweigen. Nicht nur Landwirtschaft und Viehzucht, sondern auch die Eisenverhüttung in den nahen Waldschmieden (früherer Name: Enkarz) wurde betrieben. Die raue Lage an dem Südhang ist ein Kriterium dafür, dass sich Sichenhausen eher verhalten entwickelt hat, abgesehen von einem expandierenden Autohaus im Südwesten des Dorfes.

 

Das Ortsbild ist mittlerweile sehr stark aufgeweicht und zeigt nur noch in einzelnen Bereichen die überlieferte Gebäudestruktur. Insbesondere die Abrisse von zwei Einzeldenkmälern (Einhäuser) an dem Kreuzungspunkt der Straßen hat im Dorf eine große Leere hinterlassen, die es zu gestalten gilt.

 

Eine kleine Dorferweiterung entstand in den 70er Jahren am Ausgang des Dorfes und südöstlich der Kaulstoßer Straße.

 
 Luftbild von Sichenhausen
 

Konzept:

 

Das Fördergebiet umfasst den Ensemblebereich und die ähnlich strukturierten Dorfteile östlich und südlich davon .Hinzugenommen werden auch die bebauten Grundstücke um das Einzeldenkmal Alte Schule (Dorfgemeinschaftshaus) herum, sowie das Autohaus, bei dem eine geordnete dörferbauliche Entwicklung wünschenswert wäre.

 

Ausnahmen:

 

1. Der Bebauungsplan von 1970 enthält einige ältere Gebäude aus dem Dorfkern, die zum Fördergebiet hinzugenommen werden.

 
Fördergebietskarte - zum Vergrößern bitte auf die Karte klicken
 
Fördergebietskarte Sichenhausen

 

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Kontakt
Stadtverwaltung Schotten
Vogelsbergstraße 184
63679 Schotten                  
 

Tel. 06044-66 0

Fax: 06044-66 69

E-Mail: info@schotten.de

 

Rückruf-Service 

 
Anregungen, Beschwerden, Wünsche
 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag - Freitag  

8.00 - 12.30 Uhr

Donnerstag  

13.30 - 18.00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro